Corona: Finthen steht zusammen

Liebe Fintherinnen, liebe Finther,
das Corona-Virus bedroht uns alle. Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens belasten uns, müssen aber unbedingt beachtet werden. In Finthen stehen wir zusammen und helfen uns gegenseitig. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind bereit, bei den umseitig aufgeführten Geschäften Waren für (ältere) Menschen mit erhöhtem Gesundheitsrisiko abzuholen und nach Hause zu liefern. Die Ortsverwaltung vermittelt den Kontakt zwischen ehrenamtlichen Zustellerinnen und Zustellern sowie den entsprechenden Geschäften.

Deshalb bitte zuerst die Ortsverwaltung kontaktieren:
Tel. 1238814, oder 475413, E-mail: ortsverwaltung.finthen@stadt.mainz.de

Mein herzlicher Dank gilt allen, die zu helfen bereit sind.
Ihr Ortsvorsteher
Manfred Mahle

Folgende Geschäfte machen mit:

Rupertus Apotheke 40280
Rathaus-Apotheke 472099
Bäckerei Pfaff 40401
Bäckerei Wagner 471048
Werner´s Backstube 40752
Blumenhaus Sparr 471363
Metzgerei Weil 40204
Finther Obstlädchen 4808790
Obsthof Hochhaus 471132
Obsthof Weyer 473691
Fontana-Stuben 472349
(Essenservice)
tegut 940980

tegut öffnet sonntags von 12.00 bis 14.00 Uhr nur für betroffene Senioren und Helfer/innen.

Diese Aktion wird unterstützt vom Gewerbe und Verkehrsverein Mainz- Finthen e.V. und vom Druckservice „Dein Ab Druck“

Kontakt zur Ortsverwaltung:
Tel. 1238814 oder 475413 E-mail:
ortsverwaltung.finthen@stadt.mainz.de