Neues aus Finthen

  • Kaum Unterstützung von Umweltdezernentin Eder
    von Redaktion am 9. April 2021 um 7:41

    FINTHEN – „Ein weiteres Jahr ist vergangen und der Ententeich am Königsborn verwittert unaufhörlich weiter“, kritisiert David Gundlach, Vorstandsmitglied der CDU Finthen. „Die Situation vor Ort stimmt nicht nur mich sehr traurig.“ Nach Ansicht der CDU werden die Stimmen, Sorgen und Wünsche der Finther Bürgerinnen und Bürger weiterhin nicht durch das Umweltdezernat der Stadt erhört. […] Der Beitrag Kaum Unterstützung von Umweltdezernentin Eder erschien zuerst auf Lokale Nachrichten aus Mainz und Rheinhessen. […]

  • Für fairen Umgang im Fußball
    von Redaktion am 26. März 2021 um 16:12

    FINTHEN – Im Rahmen der Ferienwoche in den Sommerferien 2020 wurde gemeinsam die Idee entwickelt, darzustellen, wie ein faires Miteinander bei Spielen gegenüber den Gegenspielerinnen und Gegenspielern aber auch gegenüber dem Schieds- und Linienrichterinnen sein sollte. 50 Kinder, die am Feriencamp der Fontana Finthen teilgenommen hatten, erwarten von den Trainern, dass auch weniger talentierte Kinder […] Der Beitrag Für fairen Umgang im Fußball erschien zuerst auf Lokale Nachrichten aus Mainz und Rheinhessen. […]

  • Finthen wünscht sich Radkonzept
    von Redaktion am 25. März 2021 um 16:36

    FINTHEN – Der Ortsbeirat wünscht sich Radwege, die den Stadtteil besser an die Umgebung anschließen. „An zahlreichen Stellen sind Verbindungen zu anderen Orten gekappt“, erläuterte Astrid Häfner (SPD) den Antrag ihrer Fraktion. So sei es nicht möglich, durch den Lennebergwald von Finthen nach Gonsenheim zu fahren. Auch der Weg von Gonsenheim durch die Felder zum […] Der Beitrag Finthen wünscht sich Radkonzept erschien zuerst auf Lokale Nachrichten aus Mainz und Rheinhessen. […]

  • Bedeutsame Grabsteine erhalten
    von Redaktion am 25. März 2021 um 16:34

    FINTHEN – Der seit 1909 bestehende Ortsfriedhof soll nach dem Willen des Ortsbeirats einen Bereich bekommen, auf dem typische und bedeutsame alte Grabsteine erhalten werden können.  In den vergangenen Jahren seien viele der Grabsteine vernichtet worden, kritisierte Uta Schmitt (CDU) in der jüngsten Sitzung. Mit den für das vergangene Jahrhundert typischen Grabsteinen verschwinde ein Stück […] Der Beitrag Bedeutsame Grabsteine erhalten erschien zuerst auf Lokale Nachrichten aus Mainz und Rheinhessen. […]

  • 150 Jahre Finther Feuerwehr
    von Ralph Keim am 17. März 2021 um 13:57

    FINTHEN – Die Geschichte der Brandbekämpfung reicht auch in Finthen lange zurück. Doch ein Jahr sticht heraus: 1871. Wie die Freiwillige Feuerwehr auf ihrer Homepage schreibt, ist eine Verordnung überliefert, die von 1812 datiert. Es war jedoch der Tünchermeister Peter Binnefeld, der die Initiative ergriff, worauf im Januar 1871 die Freiwillige Feuerwehr Finthen gegründet wurde. […] Der Beitrag 150 Jahre Finther Feuerwehr erschien zuerst auf Lokale Nachrichten aus Mainz und Rheinhessen. […]